Diese Seite verwendet Cookies, deren Verwendung Sie mit dem Click auf "Akzeptieren" bestätigen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter "Mehr".

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der künftigen Klassen 5,

 

leider mussten wir die Informationsveranstaltungen für die Klassen 4 der Grundschulen über die weiterführenden Schulen komplett absagen und auf die Präsentationen des Kultusministeriums im Internet verweisen.

 

Um sich einen speziellen Eindruck des Gymnasiums Gerabronn vor Ort zu verschaffen, hatten wir alle an der Schulart Gymnasium interessierten Eltern mit ihren Kindern über unseren Flyer herzlich zu einem Informationsabend eingeladen.

Dieser sollte am Freitag, 28. Januar 2022, um 17.00 Uhr an unserer Schule stattfinden.

 

Schulleitung, Eltern, Lehrer und Schüler der jetzigen Klassen 5 hätten in aufgelockerter Form Informationen zu den Aktivitäten an der Schule vermittelt, über den Schulalltag berichtet, in einem Rundgang die Gebäude gezeigt und Gelegenheit zu persönlichen Beratungsgesprächen gegeben.

 

Leider kann die Vorstellung aufgrund der Corona-Lage und den Empfehlungen des Kultusministeriums nicht vor Ort „live“ stattfinden. Ebenso muss der Schnuppertag im Unterricht in Klasse 5 bei uns in diesem Jahr wieder ausfallen.

 

Deshalb bieten wir Ihnen folgende Alternativen an:

  • umten finden Sie einen virtuellen Rundgang durch die Schule und Videofilme zu einzelnen Fächern und natürlich viele weitere Informationen.
  • Am Freitag, 28. Januar 2022, um 17.00 Uhr und/oder alternativ am Mittwoch, 02.02.2022, um 19:00 Uhr werden mein Stellvertreter Herr Pfeiffer und ich unsere Schule in Videokonferenzen vorstellen und Ihre Fragen beantworten. Hier der Link: https://nx15603.your-storageshare.de/apps/bbb/b/BntjYMbC4ns6698f
  • Nach den virtuellen Vorstellungen können Sie sich bei weiteren oder später auftretenden Fragen gerne auch per E-Mail oder telefonisch an uns wenden.

 

Die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen finden am Mittwoch, 09.03. und Donnerstag, 10.03.2022 statt. Im letzten Jahr wurde die Frist auf vier Tage verlängert. Da hier noch nicht alle Modalitäten geklärt sind, werden Sie rechtzeitig auf unserer Homepage die aktuellen Informationen, Formulare etc. finden.

Wir freuen uns auf Ihren „virtuellen“ Besuch mit Ihren Kindern!

Mit freundlichen Grüßen

 

OStD Uhrhan, Schulleiter

 

 



Zum Start des Rundgangs auf diesen Link oder das Bild oben klicken!

 

Im Dezember stattete uns Thorsten Hiller vom Hohenloher Tagblatt einen Besuch ab, um über das gymnasium Gerabronn als Fairtrade-Schule zu berichten. Sein Artikel fürs HT ist jetzt auch hier zu finden (unteres Bild vergrößern)

 

 

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien konnte weder ein Gottesdienst noch eine Aktion im Forum mit der ganzen Schulgemeinschaft stattfinden. Aus diesem Grund griffen die Religionslehrkräfte die Idee mit dem Friedenslicht aus Bethlehem vom letzten Jahr auf. In diesem Jahr wurde es von Reli-Schüler*innen der 10. Klassen in der ersten Stunde in alle Klassen und Kurse gebracht und dort mit einer kleinen Besinnung unter den Schüler*innen geteilt.


Im Folgenden ist ein Auszug dieser Besinnung abgedruckt:


Diese Flamme wurde von einem kleinen Kind in der Geburtsgrotte Jesu Christi in Bethlehem entzündet, in einer speziellen Box nach Wien geflogen und von Pfadfinder:innen dort abgeholt. Per Zug wurde das Licht am Sonntag, 11. Dezember, in über 30 zentrale Bahnhöfe in Deutschland getragen – sowie in andere Länder Europas und sogar bis nach Amerika. Als Symbol für Frieden, Wärme, Solidarität und Mitgefühl soll das Licht an alle „Menschen guten Willens“ weitergegeben werden, also nicht nur an Christ:innen. Wer das Licht empfängt, kann damit selbst die Kerzen von Freunden und Bekannten entzünden, damit an vielen Orten ein Schimmer des Friedens erfahrbar wird, auf den die Menschen in der Weihnachtszeit besonders hoffen.


Nach der Aktion bekamen Herr Englert und ich viele dankbare und begeisterte Rückmeldungen. Wir freuen uns darüber, hoffen aber auch, dass wir im neuen Schuljahr endlich mal wieder miteinander Gottesdienst feiern können!
BRJ

Seite 4 von 97

Go to top