Diese Seite verwendet Cookies, deren Verwendung Sie mit dem Click auf "Akzeptieren" bestätigen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter "Mehr".

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Während die Abiturienten über ihrer schriftlichen Französisch-Prüfung schwitzten, starrte heute der Rest der Republik gebannt gen Himmel. Auch unsere Schulgemeinschaft hatte das Sofi-Fieber gepackt.

Und auch wer keine Schutzbrille mehr erhaschen konnte, musste nicht enttäuscht sein, da das Ereignis im Rahmen des Astronomie-Unterrichts allen zugänglich gemacht wurde. Physikkollege Sebastian Spath übertrug das Bild des 203/2000mm Teleskops über APS-C Kamera an eine transportable Leinwand im Forum. Die Aufnahmen sind weiter unten im Artikel zum Download verfügbar.

Weiterlesen: Partielle Sonnenfinsternis 2015

Am 7.03.2015 nahm das Gymnasium Gerabronn, begleitend und betreut von StR Hartfeldt, zum wiederholten Mal mit 3 Teams am Mathematikwettbewerb an der Universität Tübingen teil. Die Mannschaften, bestehend aus Team I (K2, Simon Kreuzer, Johannes Knocke, Jan Raffelsbauer, Steffen Kümmerer), Team II (K1, Marco Deuscher, Michael Blind, Michael Feil, Victor Köhnlein) und Team III (10a/K1/K2, Nadine Ansorge, Leonie Uhl, Leonhard Abel, Luis Neff) belegten den siebten Platz. Insgesamt nahmen an dem Wettbewerb 53 Teams teil.



Das Gymnasium Gerabronn gratuliert den Teilnehmern zu den herausragenden Ergebnissen.

Hier gehts zum Mathematikwettbewerb und Aufgaben nebst Lösungen, hier findet sich der Artikel des Hohenloher Tagblattes zum Erfolg.


Welche vier Primzahlen kann ich miteinander multiplizieren, damit sie das Zehnfache ihrer Summe ergeben? Mit dieser und weiteren 5 Fragestellungen hat sich Benedikt Baumann (5b) beim Landeswettbewerb Mathematik beschäftigt. Er wurde nun mit einem ersten Preis ausgezeichnet und hat sich zusätzlich für die 2. Runde qualifiziert.

Seite 63 von 68

Go to top