Diese Seite verwendet Cookies, deren Verwendung Sie mit dem Click auf "Akzeptieren" bestätigen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter "Mehr".

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Gymnasiums Gerabronn.

Der Seminarkurs Unternehmen (Kursstufe 1) von Frau Schütze und Herrn Ilg beschäftigt sich in diesem Schuljahr unter anderem mit dem Wirtschaftsstandort Hohenlohe. In diesem Rahmen beschäftigten wir uns an einem Nachmittag mit dem Thema: Umsetzung von Nachhaltigkeit in Unternehmen. Dazu luden wir Frau Monika Hack vom Modell Hohenlohe e.V. sowie Frau Simone Germann von ebmpapst ein. Nachdem Frau Hack uns über Zielsetzung und Tätigkeitsbereich des Vereins zur Förderung von nachhaltigem Wirtschaften in der Region Hohenlohe informiert hatte, zeigte uns Frau Germann, begleitet durch drei Auszubildende die konkrete Umsetzung nachhaltigen Wirtschaftens bei ebmpapst. In diesem Zusammenhang stellte uns ein ehemaliger Abiturient, Fabian Stier, den Bereich Energiescout bei ebmpapst vor und zeigte auf eindrückliche Weise, wie Energieeinsparung in einem Unternehmen konkret umgesetzt werden kann um ein nachhaltiges Ressourcenmanagement zu implementieren.
Weiterhin stand eine Betriebsführung bei der Firma Bürkert in Gerabronn auf dem Programm, bei der wir von Marco Fischer und Rainer Hornbacher einen Eindruck von der Arbeit, Planung, Produktion, Vernetzung, etc eines mittelständischen Weltmarktführers bekamen.
An einem weiteren Nachmittag besuchte uns Herr Piasecki aus Langenburg, der im Laufe seiner Karriere schon viele Unternehmen gegründet hat, das bekannteste ist Rockwheel, ebenfalls Weltmarktführer. Er erzählte über seinen Weg und die Motivation zur Gründung eines Unternehmens. Außerdem brachte er den Schüler*innen die Organisationsstruktur von Unternehmen sowie die konkrete Umsetzung von Marketing näher. Das war besonders für eine Schülerinnengruppe spannend, die im Laufe des Schuljahres eine eigene Schülerfirma gründen und einen Poetry Slam durchführen wird. Ein weiterer Ausflug steht bereits auf dem Programm des Seminarkurses: Um Möglichkeiten und Ideen für neue Technologien kennen zu lernen, besuchen wir die Ausstellung von Jugend forscht auf dem Campus Künzelsau.
Allen einen herzlichen Dank für die Unterstützung und die vielfältigen Einblicke, die wertvolle Impulse außerhalb des Schulalltags boten!

Go to top